Eine ausgeprägte Kundenorientierung erfordert zwar immer eine menschliche, emotionale Komponente, macht aber heutzutage digitale Innovationen und technische Unterstützung notwendig. Der Grund: Der Kunde von heute erwartet die für ihn relevanten Informationen zum richtigen Zeitpunkt, über den bevorzugten Kanal und in optimaler Darstellung. Diese fünf Tipps zeigen Ihnen, wie Sie die Technik noch besser für Customer Engagement nutzen.

1.   Integrieren Sie alle betroffenen Systeme und Abteilungen

Wenn es darum geht, die Customer Journey so persönlich wie möglich zu gestalten, sind Daten unverzichtbar. Indem Sie diese zentral bündeln, analysieren und die gewonnenen Erkenntnisse für alle Abteilungen verfügbar machen, schaffen Sie die optimale technische Basis für Customer Engagement.

2.   Bedienen Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden – über alle Kanäle

Um das Kundenerlebnis optimal zu gestalten, sollten Sie online gut erreichbar sein, über eine reaktive Website verfügen, relevanten Content zur Verfügung stellen sowie vielfältige Kontakt- und Servicewege bieten.

3.   Achten Sie stets auf das Gleichgewicht zwischen Mensch und Technologie

Technologie ist die entscheidende Basis, um Unternehmen bei der guten und effizienten Kundenbetreuung zu unterstützen. Doch nur der Mensch kann für die emotionale Komponente in der Kundenbeziehung sorgen. 

4.   Probieren Sie es mal mit Heartketing

Heartketing steht für Begeisterung, Emotionen und Inspiration in der Kundenbeziehung. Das kann sich schon im Kleinen zeigen: einen Blumenstrauß nach einem Umzug zusenden oder als Telefonanbieter dem Kunden ein günstigeres Abonnement vorschlagen, wenn dieser weniger telefoniert. 

5.   Leben Sie Ihr Customer Engagement

Machen Sie Customer Engagement zur Philosophie und zeigen Sie Begeisterung für den Kunden. Das führt letztendlich zu wirklich enthusiastischen Kunden, die an das Leitbild eines Unternehmens glauben und dies auch anderen vermitteln.

Weitere Informationen gibt es im kostenfreien Whitepaper „Customer Engagement: von Zero zu Hero“.

Teilen