Lesezeit

3 min.

Über

Fellowmind

Kategorien

Kontakt

Microsoft-Spezialist richtet sich strategisch größer aus

Die CRM Partners Group hat sich strategisch neu ausgerichtet und tritt nun als Fellowmind auf. Die Tochtergesellschaft CRM Partners AG wird unter anderem durch die stärkere internationale Ausrichtung von Fellowmind profitieren.

Die ehemalige CRM Partners Group hatte ihr Leistungsportfolio stetig erweitert, sodass der Firmenname der Markenidentität nicht mehr gerecht wurde. Der neue Name Fellowmind steht für eine innovative und internationale Organisation. Das Unternehmen bietet Zugang zum Full-Service-Angebot der Microsoft Business Applications-Plattform sowie entsprechende Change Management-Dienstleistungen. Die europäischen Tochterunternehmen agieren dabei als Experten auf ihrem jeweiligen Spezialgebiet: Die CRM Partners AG fokussiert sich weiter auf die Beratung zu Microsoft Dynamics 365.

Vom Technologieanbieter zum strategischen Partner

Die Umfirmierung zu Fellowmind offenbart den Wandel der Organisation von einem Technologiedienstleister zu einem Partner, der Unternehmen auf dem Weg der Digitalisierung begleitet. „Wir haben frühzeitig den zunehmenden Bedarf der Kunden an einem stärker integrierten Ansatz für ihre digitale Transformation erkannt“, sagt Emiel Putman, CEO von Fellowmind. „Dank unseres Wachstums in den letzten Jahren verfügen wir heute über umfangreiche Kenntnisse rund um Microsoft Business. So helfen wir unseren Kunden noch besser dabei, ihr Geschäft an das digitale Zeitalter anzupassen.“ Zur neuen Strategie gehören ebenfalls eine stärkere internationale Ausrichtung und die Überzeugung, dass bei Automatisierung und Digitalisierung immer der Mitarbeiter als Mensch im Mittelpunkt stehen muss.

Customer Relationship Management als Kernkompetenz

Die CRM Partners AG ist eng mit Microsoft Deutschland und anderen Partnern vernetzt. „Durch Fellowmind werden wir auch in internationalen Märkten bekannter und vergrößern uns aktiv“, erläutert Ralf Haberich, CEO der CRM Partners AG.

Die Positionierung von Fellowmind als Digitalisierungspartner macht deutlich, dass sich unsere Kompetenzen nicht auf CRM beschränken. Wir beraten Kunden zu diversen Microsoft-Leistungen und setzen diese auch um. Dabei bleiben CRM und Customer Engagement weiterhin unser Fokus. Darin unterstützen wir unsere Kunden auch zukünftig mit der gewohnten Qualität und Kundennähe. Ralf Haberich, CEO CRM Partners AG

Auf Wachstumskurs in Europa

Fellowmind ist nicht nur die Muttergesellschaft der deutschen CRM Partners AG, sondern auch der niederländischen Unternehmen CRM Partners, Pulse und AXtension sowie des schwedischen Unternehmens Endeavor. Bei Fellowmind arbeiten somit 450 Mitarbeiter an acht Standorten in drei europäischen Ländern. Die Mutterorganisation will in Europa mit Hilfe einer Buy and Build-Strategie weiter expandieren. Alle aktuellen Tochterunternehmen von Fellowmind behalten ihre rechtliche Eigenständigkeit und Markenidentität.

Mehr News

 

Kategorien

News

Autor

Managing Director CRM Partners B.V.